FineCUT
Maschine für sehr feines Schneiden und Schleifen von Rohmaterial

FineCUT ist eine Maschine der neuen Generation für feines Schneiden und Mahlen des Rohstoffes. Die Maschine ist aus hochwärtigem Edelstahl gefertigt (INOX), wobei die strengsten Kriterien für Hygiene und Sicherheit der europäischen Normen erfüllt sind. Die Maschine ist hauptsächlich für Lebensmittel- , Pharma-, Kosmetik-, und Chemische- Industrie bestimmt.

Konstruktionsmerkmale der und Nutzeigenschaften:

• Zweistufiger Schneidkopf ist vertikal positioniert. Die Konstruktionslösung der Messer eliminiert die Druck- und Temperaturerhöhung zwischen der ersten und der zweiten Stufe und das Beschädigen der Rohstoffstruktur.

• Alle Untergruppen der Maschine sind als selbstständige Blöcke konstruiert, was die eventuellen Reparaturen durch das Austauschen ermöglicht.

• Der Antrieb ist durch einen Standardelektromotor mit Riemenantrieb konstruiert, ohne spezielle Anforderungen auf dessen Betriebsparameter.

• Die Messer des Rotors und des Stators kann man auf der Stirn schleifen, wobei es nicht zu einer Änderung der Durchmesser und der Schlitzvergrößerung kommt.

• Die Bedienung und die übliche Wartung der Maschine ist einfach, erfordert keine spezielle Einschulung des Bedienpersonals.

• Optimale Trichterhöhe in der Arbeitslage (max. 800 mm vom Fußboden) ermöglicht die Befüllung direkt aus den Kuttern oder Mischern.

• Die Maschine ist durch eine automatische Schmiereinrichtung von SKF ausgestattet, die das optimale Dosieren von Schmierstoff nach dem ausgewählten Programm sichert.

• Die Maschine ist mit Rädern ausgestattet. Das vordere Rad ist schwenkbar, was die Manipulation und Arretierung der Maschine in der Betriebsposition erleichtert.

Anwendungsgebiete:

Lebensmittelindustrie

• Fleischverarbeitung

• Produktion von Schwartenemulsion

• Produktion von Mayonnaise

• Produktion von Kindernahrung

• Produktion von Dressings

Chemische Industrie

• Produktion von feinen homogenen Gemischen

Pharma- und Kosmetikindustrie

• Produktion von Kremen

Weitere Möglichkeiten der Maschine:

In der Standardausführung ist die Maschine mit einem Stator mit Schlitzen von 1,2 mm auf der ersten Stufe und 0,3 mm auf der zweiten Stufe ausgestattet, was für das feinste Schneiden von Fleisch und Schwartenemulsionproduktion geeignet ist.

Auf Wunsch des Kunden kann der Hersteller auch eine Schneidkombination mit anderen Schlitzen mit dem Ziel, dass eine grobere Struktur des Produkts erreicht wird.

Genauso ist es möglich einen einstufigen Schneidkopf zu liefern, oder einen speziellen Schneidsatz für die Knochenverarbeitung.

Technische parameter